Wochenend Skitourenkurs für Einsteiger

Mit Übernachtung auf der Stuibenhütte in Garmisch

Home
Tour Buchen
Dieses Angebot gleich online buchen

ab 269,00 Euro p. P.

Tourendauer

2 Tage

Schwierigkeitsgrad

Teilnehmer-Anzahl

min 4, max 6 Teilnehmer

Land

Deutschland


Terminübersicht

Wann sind wir unterwegs

Reiseprogramm

Das kannst Du erwarten

Leistungen

Inklusive & Exklusive

Kursthemen

Das vermitteln wir

Schwierigkeit

Das sind die Anforderungen

Reisehinweise

Wichtige Information

Gebietsbeschreibung

Information zum Tourengebiet

Reiseeindrücke

Fotos und Videos zur Tour


07.01.2017 - 08.01.2017 Noch Plätze frei 269,00 Euro p. P.
14.01.2017 - 15.01.2017 Noch Plätze frei 269,00 Euro p. P.
21.01.2017 - 22.01.2017 Noch Plätze frei 269,00 Euro p. P.
28.01.2017 - 29.01.2017 Noch Plätze frei 269,00 Euro p. P.
04.02.2017 - 05.02.2017 Noch Plätze frei 269,00 Euro p. P.
11.02.2017 - 12.02.2017 Noch Plätze frei 269,00 Euro p. P.
18.02.2017 - 19.02.2017 Noch Plätze frei 269,00 Euro p. P.
25.02.2017 - 26.02.2017 Noch Plätze frei 269,00 Euro p. P.
11.03.2017 - 12.03.2017 Noch Plätze frei 269,00 Euro p. P. Bergführer: Zugspitz- Bergführer

Wir bieten auch Sondertermine für Gruppen und Einzelpersonen an.
Hier kommst Du zur individuellen Teminanfrage.

1.Tag:

Das Wochenende beginnt mit der Auffahrt auf den Osterfelderkopf mit der Alspitzbahn. Wir fahren mit den Skiern ab zum Bernadein. Jetzt heißt es: Felle aufziehen und es erfolgt ein ca. einstündiger, gemütlicher Aufstieg durch den schönen Bergwald zur Stuibenhütte unterhalb der Alpspitze. Hier vermittelt der Bergführer euch die Grundlagen der Gehtechnik mit Fellen.

Nach kurzer Rast und Brotzeit beginnen wir mit der Ausbildung in Lawinenverschüttetensuche und Risikomanagement im winterlichen Gebirge. Dann erfolgt der ca. einstündige Aufstieg zum Mauerschartenkopf, wobei wir die weiterführenden Aufstiegstechniken, wie Spitzkehren, lernen. Nach der Tiefschneeabfahrt genießen wir auf der urigen Hütte des Abendessen und lassen den Abend gemütlich ausklingen und freuen uns über unsere ersten 500 im Aufstieg zurückgelegten Höhenmeter.

 

2.Tag:

 

Am nächsten Morgen geht es nach dem Frühstück erstmal mit den Skiern bergab. Nach ca. 15 Minuten fellen wir an und machen uns auf den Weg zum Bernadeinkopf. 600Hm liegen vor uns, das bedeutet ca. 3 Stunden Aufstieg. Auf der heutigen Tour könnt ihr das bisher Gelernte gleich praktisch anwenden. Der Bergführer gibt Tips zur Lawinensituation und Spurwahl.

Nach einer ausführlichen Gipfelrast fahren wir im Tiefschnee ab zum Bernadeinlift. Wir werden diese Aufstiegshilfe nutzen, um anschließend eine der rassigen Pisten ins Tal abzufahren. Dort endet gegen Nachmittag ein lehrreiches Skitourenwochenende.

Leistungen inklusive
• 2 Tage Organisation und Führung durch einen Bergführer

• Sicherheitsausrüstung Lawinen bestehend aus Schaufel, Sonde und Verschüttetensuchgerät

• Tourenski mit Bindung und Fellen


Leistungen exklusive
• Seilbahn Tourengeherticket Alpspitzbahn und Bernadeinlift ca. 20 €

• Übernachtung / HP ca. 35€

• Tourenskischuhe leihweise ca. 20€

 

An diesem Wochenende lernst du:

  • Ausrüstungskunde
  • Gehen mit Fellen, Spitzkehren im Aufstieg
  • Verschüttetensuche und Rettung
  • Grundlagen der Lawinenkunde
  • Spuranlage im Aufstieg und der Abfahrt
  • Risikominimierendes Verhalten im Gelände
Kondition:
Technik:


Die Schwierigkeitsbewertung

Für diesen Skitourenkurs auf der Stubenhütte beherrschst du den Stemmschwung im freien Skigelände und hast Erfahrung abseits der Pisten. Kondition für Kurstage bis zu 7 Stunden und 600Hm im Aufstieg bringst du mit.

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der oben angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 10 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter ist Bergsteigerschule Zugspitze GmbH

 

Versicherungen

Soweit im Reisepreis keine entsprechenden Versicherungen beinhaltet sind, empfehlen wir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten  bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.

Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.

Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z.B. Deutscher Alpenverein, Schweizer Alpenclub SAC, Österreichischer Alpenverein ) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen. Darüber hinaus profitierst Du von ermäßigten Preisen auf den Alpenvereinshütten.

 

Weiterführende Informationen

Bitte beachte folgende Links

Hinweise zu Reisen mit besonderen Risiken


Diese Seite:

nach oben