Tiefschnee- und Skitourenkurs Livigno

Das Komplettpaket für Skitouren Einsteiger

Home
Tour Buchen
Dieses Angebot gleich online buchen

ab 990,00 Euro p. P.

Tourendauer

6 Tage

Schwierigkeitsgrad

Teilnehmer-Anzahl

min 6, max 8 Teilnehmer

Land

Italien


Terminübersicht

Wann sind wir unterwegs

Reiseprogramm

Das kannst Du erwarten

Leistungen

Inklusive & Exklusive

Kursthemen

Das vermitteln wir

Schwierigkeit

Das sind die Anforderungen

Reisehinweise

Wichtige Information

Gebietsbeschreibung

Information zum Tourengebiet

Reiseeindrücke

Fotos und Videos zur Tour



Wir bieten auch Sondertermine für Gruppen und Einzelpersonen an.
Hier kommst Du zur individuellen Teminanfrage.

1. Tag:
Treffen im Hotel in Livigno. Ausrüstungscheck und Tourbesprechung. Danach ins Skigebiet und Beginn des Tiefschneetrainings. Euer Bergführer vermittelt euch die wichtigsten Techniken um flüssig und kraftsparend im freien Gelände Ski zu fahren.

Zahlreiche Übungen könnt ihr auch in eurer weiteren Skifahrerkarriere verwenden. Nachmittags bleibt Zeit für eine lockere Theorieeinheit in der Lawinenverschüttetensuche.

Nach einem übungsintensivem Tag verdientes Relaxen und Abendessen im Hotel.


 

2. Tag:

Ein weiterer Übungstag im Skigebiet steht an. Heute intensivieren und üben wir die gestern gelernten Techniken auf zahlreichen Tiefschneeruns auch weiter entfernt vom Skigebiet. Nach einigen langen Runs bleibt am Nachmittag Zeit für einen ersten Aufstieg auf den Monte Brenva und eine Freerideabfahrt durch das einsame Tal hinunter nach Livigno.

Abends lockere Theorieeinheit zum Thema Verschüttetensuche.

 

 

3. Tag:

Die erste Skitour steht an! Auf den mäßig steilen Hängen des Monte Rocca 2800m, übt ihr die grundlegenden Gehtechniken, Spuranlage und erste grundlagen zum Risikomanagement im Winter. Vom Gipfel sieht man fast das gesamte Tourengebiet und die hohen Berge der Ortlergruppe. Abfahrt hinunter nach Trepalle um dort das Suchen und Retten eines Verschütteten praxisnah zu üben.

Abends Theorievortrag Lawinenrisikomanagement.

Gehzeit: 5 Std. ▲800Hm ▼800Hm

 

4.Tag:

Skitour auf den Monte di Foscagno 2927m. Der schöne Berg bietet fast rundum Abfahrtsmöglichkeiten und bietet sich perfekt zum Üben des bisher Gelernten an.

Gehzeit: 6 Std. ▲900Hm ▼900Hm

 

5.Tag:

Die erste lange Skitour auf die Punta Casana 3007m fordert uns heute heraus. Die Anstrengungen des Aufstiegs werden durch die Abfahrt über perfekt geneigte Südhänge und das romantische Val Federia mehr als wettgemacht. Jeden Tag gibt euer Bergführer wertvolle Tips aus der Praxis und mit euch das bisher gelernte an.

Abends Einführung in Orientierung und Tourenplanung.

Gehzeit: 7 Std. ▲1200Hm ▼1200Hm

 

6.Tag:

Die letzte Tour führt zu einem der Paradegipfel des Gebietes und wird vorher nicht verraten.

Verabschiedung und Heimreise gegen 15.00 Uhr.

Gehzeiten bis zu 7 Std. ▲ 1200Hm  ▼ 1200 Hm

 

Leistungen inklusive
• 6 Tage Organisation und Führung durch einen Bergführer

• 5x HP/Ü im Hotel

• Tourenskiset (Ski, Bindung, Felle, Harscheisen und Tourenstöcke)

• Sicherheitsausrüstung Lawinen bestehend aus Schaufel, Sonde und Verschüttetensuchgerät


Leistungen exklusive
• Essen und Getränke außerhalb der Halbpension

• 2 Tage Skipass ca. Skipass ca 80€

• Tunnel Munt La Schera 38€

 

Leistungen zubuchbar

• ABS- Lawinenrucksack für die Dauer der Tour  165€

 

 

In dieser Kurswoche lernst du:

  • Tiefschneetraining und weiterführende Übungen mit Videoanalyse
  • Gehtechnik mit Fellen und Spitzkehren im Aufstieg
  • Spuranlage
  • Lawinenverschüttetensuche und Kameradenrettung
  • Grundlagen der Schnee- und Lawinenkunde
  • Risikomanagement im winterlichen Hochgebirge
  • Orientierung und Tourenplanung

 

Idealerweise bist du nach dieser Woche bereit selbstständig erste, leichte Skitouren zu unternehmen.

Kondition:
Skitechnik:
Technik:


Die Schwierigkeitsbewertung

DIese Skitourenwoche richtet sich an Einsteiger im Skitourenbereich. Du brauchst Kondition für Aufstiege bis zu 4 Stunden und 1000Hm und fährst sicher auf schwarzen Pisten Ski. Idealerweise hast du Erfahrungen im Tiefschnee und abseits der Piste.

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der oben angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 10 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter ist Bergsteigerschule Zugspitze GmbH

 

Versicherungen

Soweit im Reisepreis keine entsprechenden Versicherungen beinhaltet sind, empfehlen wir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten  bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.

Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.

Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z.B. Deutscher Alpenverein, Schweizer Alpenclub SAC, Österreichischer Alpenverein ) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen. Darüber hinaus profitierst Du von ermäßigten Preisen auf den Alpenvereinshütten.

 

Weiterführende Informationen

Bitte beachte folgende Links

Hinweise zu Reisen mit besonderen Risiken


Diese Seite:

nach oben